Praxis Neunkirchen
Radiologie und Nuklearmedizin

Diagnose und Therapie
Mit Hightech und Herz
Herzlich Willkommen in der Praxis für Radiologie und Nuklearmedizin im Diakonie Klinikum Neunkirchen

Wir begrüßen Sie in der Praxis für Radiologie und Nuklearmedizin im Diakonie Klinikum Neunkirchen. In angenehmer Atmosphäre bieten wir Ihnen auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand in Medizin und Technik unsere radiologischen und nuklearmedizinischen Untersuchungen an. Durch die enge Kooperation mit niedergelassenen Ärzten, Krankenhäusern und Tumorzentren der Region steht unser breites Leistungsspektrum sowohl den ambulanten als auch den stationären Patienten zur Verfügung.

An unserem Standort bieten wir Ihnen folgende Leistungen an

Hochpräzises Schnittbildverfahren
[MEHR LESEN]
Diagnoseverfahren ohne Röntgenstrahlen
[MEHR LESEN]
Nuklearmedizin im Überblick
[MEHR LESEN]

Kooperationspartner & Netzwerke

Gute Heilungschancen dank enger Kooperation

Um neue Technologien und Behandlungskonzepte möglichst rasch und breit in die Regelversorgung aufnehmen zu können, bedarf es guter Kooperationsstrukturen.
Die Vernetzung mit Spezialisten aus unterschiedlichen medizinischen Fachgebieten, die enge Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten, sowie ein guter Patientenkontakt sind die Basis einer optimalen Patientenversorgung und der Gewährleistung von Patientensicherheit.

Kooperationspartner

Netzwerke


Qualität, Qualitätssicherung, Zertifizierung

Qualitätssicherung durch die Ärztliche Stelle

  • Im Rahmen der ärztlichen Selbstverwaltung erfolgt eine regelmäßige Überprüfung unserer Standorte durch die Ärztliche Stelle (§ 17a RöV). Dies ist eine von der Ärztekammer und der KV des Saarlandes gemeinsam eingerichtete Kommission, die sich aus Experten der jeweiligen Fachgruppen zusammensetzt.
  • Sie überwacht unsere Praxis unabhängig in Bezug auf medizinische Qualität, Geräteausstattung und Strahlenschutz.

Durch diese regelmäßigen Überprüfungen wird die Qualität für die Behandlung sowie die Expertise unserer Praxis für den Patienten und den überweisenden Arzt vergleichbar und transparent.
Unser Standort für Radiologie und Nuklearmedizin in Neunkirchen konnte bis jetzt alle Überprüfungen von der Ärztlichen Stelle problemlos bestehen.

Zertifizierung nach ISO 9001:2015

Das Qualitätsmanagementsystem der Xcare Gruppe  basiert auf der ISO 9001:2015.  Zur Gewährleistung  einer gleichbleibend hohen Qualität unserer Arbeit unterwerfen wir uns regelmäßigen Bewertungen und Überprüfungen.
Im Rahmen der Gemeinschaftszertifizierung wird auch unser Standort für Radiologie  und Nuklearmedizin am Diakonie Klinikum Neunkirchen  jährlich durch den TÜV SÜD überprüft, so dass rechtzeitig Verbesserungspotential erkannt werden kann.
Die Durchführung von regelmäßigen internen Audits unterstützt die kontinuierlichen Weiterentwicklung (KVP).


Unsere Ausstattung

Auf dem neuesten Stand der Technik

Wir arbeiten ausschließlich mit Technologien, die dem universitären Standard entsprechen. Neben dieser hochwertigen Ausstattung legen wir großen Wert auf eine kompetente Beratung, um das für Sie beste Verfahren individuell zu bestimmen. Daher arbeiten wir intensiv mit den behandelnden Ärzten unser Patienten zusammen – die beste Voraussetzung für ein vertrauensvolles Miteinander.

  • Neben dem digitalen Röntgengerät verfügt unsere Praxis über einen 64-Zeiler-Comptertomographen, der durch neuartige Technologien die Strahlendosis deutlich herabsetzt.
  • Im Bereich der Kernspintomographie setzen wir einen im Jahr 2015 installierten 3 TESLA-Tomographen und einen 2017 installierten 1,5 TESLA-Tomographen ein.
  • Das von uns verwendete Hybrid-System (nuklearmedizinische Großfeldkamera in Verbindung mit einem Computertomographen) vereint die Möglichkeiten der Nuklearmedizin mit denen der Computertomographie-Diagnostik. Dieses bildgebende Verfahren wird vielfach genutzt, beispielsweise in der Diagnostik entzündlicher oder tumoröser Knochenprozesse sowie in der Diagnostik bösartiger Erkrankungen.