Praxis Neunkirchen
Strahlentherapie

Diagnose und Therapie
Mit Hightech und Herz
Herzlich Willkommen in der Praxis für Strahlentherapie im Diakonie Klinikum in Neunkirchen

Wir begrüßen Sie in der Praxis für Strahlentherapie Neunkirchen im Diakonie Klinikum. In angenehmer Atmosphäre bieten wir Ihnen auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand in Medizin und Technik eine individuelle menschliche Therapie an. Durch die enge Kooperation mit niedergelassenen Ärzten, Krankenhäusern und Tumorzentren der Region können wir unsere Patienten sowohl ambulant als auch stationär behandeln.

An unserem Standort bieten wir Ihnen folgende Leistungen an

Zielgenaue Therapie mit modernster Technik
[MEHR LESEN]
Hohe Erfolgsquote der Röntgenreizbestrahlung
[MEHR LESEN]

Tumorzentren, Kooperationspartner und Netzwerke

Gute Heilungschancen dank enger Kooperation
  • Um neue Technologien und Behandlungskonzepte möglichst rasch und breit in die Regelversorgung aufnehmen zu können, bedarf es guter  Kooperationsstrukturen. Die geforderte Spezialisierung dient vor allem der Erfüllung von Qualitätsstandards. Dadurch können modernste Geräte und Behandlungsverfahren auf universitärem Niveau zum Einsatz kommen.
  • Tumorboards: In regelmäßig stattfindenden Tumorkonferenzen (sog. Tumorboards) arbeiten Ärzte und Experten der beteiligten Fachrichtungen zusammen, um individuelle und leitliniengerechte  Therapieempfehlungen zu erstellen.
Unsere Kooperationspartner


Qualität, Qualitätssicherung, Zertifizierung

Qualitätssicherung durch die Ärztliche Stelle

  • Im Rahmen der ärztlichen Selbstverwaltung erfolgt eine regelmäßige Überprüfung unserer Standorte durch die Ärztliche Stelle (§ 17a RöV). Dies ist eine von der Ärztekammer und der KV des Saarlandes gemeinsam eingerichtete Kommission, die sich aus Experten der jeweiligen Fachgruppen zusammensetzt.
  • Sie überwacht unsere Praxis unabhängig in Bezug auf medizinische Qualität, Geräteausstattung und Strahlenschutz.

Durch diese regelmäßigen Überprüfungen wird die Qualität für die Behandlung sowie die Expertise unserer Praxis für den Patienten und den überweisenden Arzt vergleichbar und transparent.
Unser Standort für Strahlentherapie in Neunkirchen erreichte in der aktuellen Überprüfung (November 2017) von der Ärztlichen Stelle des Saarlandes die Stufe 1 = sehr hohe Qualität ohne Beanstandungen.

Zertifizierung nach ISO 9001:2015

Das Qualitätsmanagementsystem der Xcare Gruppe basiert auf der ISO 9001:2015.  Zur Gewährleistung einer gleichbleibend hohen Qualität unserer Arbeit, unterwerfen wir uns regelmäßigen Bewertungen und Überprüfungen.
Im Rahmen der Gemeinschaftszertifizierung wird auch unser Standort für Radiologie in Dillingen am Marienhaus Klinikum  jährlich durch den TÜV SÜD überprüft, so dass rechtzeitig Verbesserungspotentiale frühzeitig erkannt werden können.
Die Durchführung von regelmäßigen internen Audits unterstützt die kontinuierliche Weiterentwicklung (KVP).


Unsere Ausstattung

Linearbeschleuniger

Unsere Praxis verfügt über zwei identische hochmoderne Linearbeschleuniger sowie eine leistungsfähige Planungssoftware. Damit ist gewährleistet, dass unsere Patienten eine individuelle, präzise und schonende Strahlenbehandlung erhalten.
Folgende Geräte werden bei uns eingesetzt:

  • Unsere SYNERGY Linearbeschleuniger der Firma Elekta mit  160-er Multileaf-Collimator und digitalem Verifikationssystem bieten 6- und 18-MV-Photonen, sowie 6- bis 20-MeV-Elektronen.
  • Durch eine zusätzliche Conebeam-CT-Einheit, die die Erzeugung von CT-Bildern direkt am Linearbeschleuniger ermöglicht,  können hochpräzise Lagerung und Bestrahlung des Patienten gewährleistet werden.

Pinnacle Planungssystem

Zur Bestrahlungsplanung verwenden wir das PINNACLE Planungssystem der Firma Philips. Damit sind alle modernen Bestrahlungsmethoden anwendbar. Insbesondere beherrscht das System die sog. inverse Planung. Diese ermöglicht die Durchführung der IMRT und der VMAT.